Rennbericht
Schreibe einen Kommentar

VLN 2 Langstreckenrennen vom 13. April 2019

Leider musste am vergangenen Wochenende der 2. Lauf zur VLN wegen Schneefall in der zweiten Runde abgebrochen werden. April, April der macht was er will!

Trotzdem durften wir beim Freitags-Training einen kleinen Erfolg feiern. Meine Teamkollegin Ronja Assmann und ich nutzten die zwei Stunden voll aus, um einige Runden durch die Grüne Hölle zu drehen. Zum Schluss des Trainings brannte ich sogar eine Rundenzeit von 8 min 58 Sekunden in den Asphalt und knackte damit erstmals die 9-Minuten-Marke und somit meine persönliche Bestzeit.

Kommende Woche – am 26. und 27. April 2019 – geht es weiter mit dem 3. Lauf zur VLN-Langstreckenmeisterschaft – hoffentlich mit viel SONNENSCHEIN! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.